Skisport fördert junge Renntalente

Jörn Beyermann und Christian Lindauer gewinnen Vereinspokal am Klausberg/Italien

Saisonhöhepunkt für den Schneesport-Nachwuchs der Abteilung Ski & Snowboard des USC Mainz e.V. beim Vereinspokal im italienischen Steinhaus/Ahrntal. Unweit der FIS-Trainingsstrecke am Klausberg, wo sonst Weltcupstars wie Manfred Moelgg oder Anna Hofer trainieren, gewinnt den USC-Vereinspokal in der Altersklasse bis 11 Jahre Jörn Beyermann aus Mainz-Drais mit 86,06 sek (Jg. 2008). Knapp dahinter platziert sich Anton Schmieg (Jg. 2011) vom USC Mainz auf Platz 2 mit 92,46 sek., gefolgt von Fritz Braunbeck (Jahrgang 2008) mit 100,02 sek.

Christian Lindauer (Jg.2004) fuhr mit 84,05 auf Platz 1 in der Altersgruppe bis 16 Jahre. Auf Rang 2 und 3 platzierten sich Adrian Mellinger (USC Mainz) mit 87,02 sek. sowie Julius Mindt mit 88,63 sek.. Pokalgewinner auf dem Snowboard ist  Arne Beyermann vor Kian Badura, beide Eigengewächse des USC Mainz.

Tagesbestzeit fuhr bei Herren Moritz Schindler mit 72,55 sek., gefolgt von Eric van Moeseke (USC Mainz), 82,74 sek. sowie Dieter Lindauer mit 83,97 sek..

Bei den Damen lagen Heidrun Krost mit 77,76 und Wiebke van Moeseke mit 77,9 sek. vor Anabel Sauer (alle DSV-Skischule USC Mainz). Weitere vorderstplatzierte Teilnehmerinnen waren Marita Strohm, Christiane Icke sowie Judith Butenhoff (USC Mainz).

Insgesamt gingen 34 Teilnehmer, davon 15 Kinder und Jugendliche an den Start des Riesen-Slalomkurses an der gut präparierten Piste am Almboden.

Der USC-Vereinspokal, der im Wechsel an Ostern und Fastnacht ausgetragen wird, ist seit Jahrzehnten Höhepunkt der Vereinsausfahrten der USC-Abteilung Ski & Snowboard. Er findet aus Gründen des Umwelt- und Klimaschutzes eingebettet in eine der Trainingsfahrten des Vereins und nicht als separates Rennwochenende statt. In diesem Jahr war das Rennsport-Event Teil des Ski-& Snowboardcamps Jugend sowie der Erwachsenen-Trainingswoche ins Ahrntal in Südtirol (Skigebiete Klausberg und Speikboden). So gab es zwei von DSV-Ski-Übungsleitern betreute Kindergruppen sowie eine Neigungsgruppe Snowboard und Funpark. Außerdem im Programm: Tägliches leistungs- gestaffeltes Training für Erwachsene in Kleingruppen.

Kommendes Jahr findet die USC-Clubfahrt für Kinder und Jugendliche vom 27. März bis 5. April 2021 statt. Parallel dazu erhalten Erwachsene bei der Oster-Trainingswoche Einstiegs- und  Aufbaukurse von Übungsleitern der DSV Skischule im USC Mainz e.V.

Die Abteilung Skisport des USC Mainz e.V. steht seit 60 Jahren für Sport und Skispaß bei zahlreichen Vereinsausfahrten, sie kooperiert mit Schulen und bietet ganzjähriges Fitnesstraining an u.a. mit Nordic Walking, Fahrradtouren etc..

Rückfragen bitte an Abteilungsleiterin Heidrun Krost:0171-5493017 oder 06131-690931 sowie ski@usc-mainz.com; Nähere Infos unter www.usc-mainz.de

Foto1: Cool am Start: Pokalsieger Jörn Beyermann (l.) mit Startrichterin Anabel Sauer
Foto2: Gewinner-Freude: Fritz Braunbeck, Jörn Beyermann, Anton Schmieg (v.l.)
Foto3: Jugend vorne: Julius Mindt, Christian Lindauer, Kian Badura und Arne Beyermann (v.l.; es fehlt Adrian Mellinger). 

Jugend-Ski- und Snowboardcamp 2020

Die Anmeldungen für das Jugend-Ski- und Snowboardcamp über Silvester 2020 gestartet!

Interessenten bitte direkt beim Fahrtenleiter melden!

Aktuelles

Termine der Abt. Skisport

Ski |

Abt. Ski wählt neue Abteilungsleitung

Ski |

Heidrun Krost ist neu gewählte Abteilungsleiterin Ski. Als Stellvertreter und Leiter der Skischule wurde Bardo Schmitt gewählt. weiter lesen

Einladung zur Abt. Versammlung Ski

Ski |

Bitte um Beachtung der Anlage weiter lesen

Jugend-Ski- und Snowboardcamp 2020

Ski |

Anmeldung direkt beim Fahrtenleiter weiter lesen

Ski Fahrtenprogramm online.

Ski |

Saison 2019/ 20 weiter lesen